Home
Über uns
Länder und Sprachen
Programme
Kunden-Feedback
Termine
   
 



In diesem Sinne wünschen wir euch viel Glück, Gesundheit, Lebensfreude und Humor im Neuen Jahr. Versucht, dass Ihr den einen oder anderen eurer Träume verwirklichen könnt. Stosst an auf das, wofür es sich zu leben lohnt, und auf ein Wiedersehen in 2018.

 

Mit herzlichen Grüssen – Selamlar ve sevgiler - Kind regards

Nurel und Frank Zimmerli



Sie spricht auch fliessend Deutsch und versteht auch schweizerdeutsch.



JEDEN SAMSTAG kochen Sie unter Anleitung die berühmten köstlichen türkische "mezeler" (Vorspeisen, Tapas) und nehmen diese leckeren selbstgemachten Speisen am Schluss mit nach Hause.  Bitte sofort anmelden, da Teilnehmerzahl beschränkt.

z.B. gefüllte Weinblätter, gefüllte Kürbisblüten, Auberginenpüree, diverse Börek. Die 44 berühmtesten Meze sind:

Menemem, Baharatlı zeytin salatası, cevizli kısır, cevizli tarator, cevizli biber, Çerkez tavuğu, Antep salatası, avukma, babagannuş, çiğ köfte, çöklek salatası, nohut kroket, mısır mücver, soğan kesesinde piyaz, fasulye mücver, patatesli pazı sarma, kabak kayığı, nar ekşili acılı ezme salatası, rokalı patates mücver, patlıcan ile yaprak sarma, baharat soslu mısırlı antre, zeytinli patates salatası, kereviz salatası, humus, rokalı haydari, karidesli pazı dolma, mantarlı bohça, muammara, yeşil mercimekli lahana sarması, ıspanak tarator, şakşuka, zeytin piyazı, kestaneli lahana sarması, barbunya pilaki, piyaz, kabak ile havuç tarator, deniz börülcesi, ısırgan otu, ebegümeci, enginar salatası, pirinçli imam bayıldı ve zeytin yağlı elma dolması


Aussprache = Wo ai ni               Bedeutung = Ich liebe dich.


2018  NEUE REISEPROGRAMME TÜRKISCHE SCHWARZMEERKÜSTE UND GEORGIEN


14.06. - 01.07.2018 oder bis 08.07.2018

Rundreise durch die Schwarzmeerregion der Türkei

Auf der nachfolgend beschriebenen Rundreise gibt es Alpen, Klöster und eine atemberaubende Natur, grüne Bergwälder direkt am Meer und Jahrhunderte alte Kulturstädte wie Trabzon, Artvin oder Rize mit einem bedeutenden historischen Hintergrund zu entdecken.

Auf der nachfolgend beschriebenen Rundreise gibt es Alpen, Klöster und eine atemberaubende Natur, grüne Bergwälder direkt am Meer und Jahrhunderte alte Kulturstädte wie Trabzon, Artvin oder Rize mit einem bedeutenden historischen Hintergrund zu entdecken.



14.06. - 01.07.2018 oder bis 08.07.2018







Rundreise durch die Schwarzmeerregion der Türkei

Auf der nachfolgend beschriebenen Rundreise gibt es Alpen, Klöster und eine atemberaubende Natur, grüne Bergwälder direkt am Meer und Jahrhunderte alte Kulturstädte wie Trabzon, Artvin oder Rize mit einem bedeutenden historischen Hintergrund zu entdecken.

Unsere Wanderungsreise  die Schwarzmeerregion in der Türkei und in GeorgienTrabzonFindikliKaragöl-See in BorçkaCamiliArtvinBurg Zil KaleFluss Manahoz DeresiYukari KavrunAyderRizeUzungölKloster SumelaTrabzon

Ayder

Der Ferienort Ayder am Fusse des Kaçkar-Gebirges in der Region Rize ist der ideale Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Klettertouren im Pontischen Gebirge, entlang von wilden Wasserfällen, tiefblauen Vulkanseen und grünen Almwiesen. Auch ein Ausflug zu den historischen Brückenbögen von Camlihemsin ist sehr empfehlenswert.


Kloster Sumela

Südlich der türkischen Schwarzmeermetropole Trabzon befindet sich hoch im Zigana-Gebirge eines der spektakulärsten Bauwerke in der Türkei. Noch heute erhebt sich das Kloster Sumela hoch über einer Schlucht und kündet von der langen Geschichte der griechisch-orthodoxen Religion in diesem Teil der Schwarzmeerregion. In byzantinischer Zeit wurde das Kloster Sumela auf den Gebirgsfelsen erbaut und ist bis zum heutigen Tag nur über eine schmale Treppe zugänglich. Mittlerweile ist Sumela ein bedeutender Wallfahrtsort für Christen wie auch für Muslime. Im 19. Jahrhundert erhielt das Kloster schliesslich seine heutige, charakteristische Form mit den der Kirche vorgelagerten Mönchszellen. Im Jahr 1926 verliessen die letzten Mönche während des griechisch-türkischen Bevölkerungsaustausches Sumela. Seit 1972 zählt das Kloster zum Nationalerbe der Türkei.

Für Naturliebhaber und Wanderfreunde gilt das Hinterland der Schwarzmeerküste als wahres Naturparadies. Hier kann man stundenlang ungestört durch neblige Bergwälder, Hänge voller Haselnusssträucher und sattgrünen Teeplantagen streifen.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.


GEORGIEN: BATUMI STADT







kommen Sie wieder zu unserer gemütlichen Runde.


Auch ausserhalb dieser Zeiten können Sie bei uns  intensiv türkisch lernen, einzeln oder in Mini- Gruppen.



Liebe Türkisch-Interessierte

Zu diesen Zeiten führen wir in Bodrum die Intensiv-Türkisch-Kurse in der Türkei durch, je 1 Programm im Frühling, Sommer und Herbst. Bei jedem Programm bieten wir täglich 2-4 Std. Türkisch intensiv. Zudem ideale Gelegenheiten zur Anwendung des Gelernten.

Auch ausserhalb dieser Zeiten können Sie bei uns auch intensiv türkisch lernen, einzeln oder in Mini- Gruppen.




Nehmen Sie ein Querschiff über den Bosporus

2 Spännerkutschen "Phaeton" auf der malerischen autofreien Insel "Büÿükada"

Strandvillen aus Holz "YALE"

Osmanische Schiffsbrücke


Zuerst entdecken wir zusammen Istanbul, meine Heimatstadt. Wir bewundern viel grosse weltberühmte und kleine unbekannte Sehenswürdigkeiten. Dabei hören, sprechen und lesen wir möglichst viel Türkisch.

Nachher fahren wir nach Bodrum, dem St.Tropez der Türkei, mit seinem Wahrzeichen der Kreuzritterburg und den freundlichen weissen Häuschen rundum. Dann ist es ruhiger und echter in Bodrum, die Luft ist vom Duft der Mandarinenblüten erfüllt....Die Leute sind noch freundlicher als sonst, für die eher wenigen Touristen.




Dann ist Bodrum in Hochform, die Gassen voll lustiger Menschen, die Diskotheken jeden Abend voll, aber bei unserem Haus ist es gemütlich, nie fällt ein Tropfen Regen, trotzdem ist alles grün rundumher, und immer weht ein kühlender Nordwestwind, bei dem man segeln oder windsurfen kann....Wer Lust hat, kann einen Türkisch-Kochkurs besuchen, oder Ausflüge nach Ephesus, Pamukkale, Izmir, Marmaris, etc. unternehmen.





Hier haben wir ein ganz besonders interessantes Programm: eine Rundreise.

Wir beginnen in Istanbul Haydarpascha und besteigen dort einen „Orientexpress“ nach Konya, der malerischen alten Stadt der tanzenden Derwische und Sufi-Schulen. 


Tanzende Derwische in Konya

Nasrettin Hodscha - der "Till Eulenspiegel" von Konya

Dann fahren wir in einem typischen türkischen Reisebus nach Kappadokien, das Unesco-Welterbe mit seinen weltberühmten Höhlenkirchen von Göreme und unterirdischen Städten von Derinkuyu. 


KAPPADOKIEN



2019 SPRACH- UND KULTURFERIEN IN KAPPADOKIEN

Unsere Reise nach Kappadokien, Konya und Bodrum von 16 Mai 2019  bis 02 Juni  2019

Wir haben intensiv Türkischunterricht, täglich 3 oder 4 Lektionen,  Konversation und Grammatik, in gemütlicher, echt türkischer Atmosphäre. Zudem viel Gelegenheit zur Anwendung des Gelernten bei Einheimischen.

 1.       Zürich-Istanbul

2.       Istanbul- Kayseri

3.       Kayseri-Ürgüp   (Unser Hotel ist in Ürgüp)

4.       Ürgüp Stadführung


5.       Göreme -Avanos Turu

6.       Rotes Tal

7.       Ihlara Tal

8.       Derinkuyu         

9.       Kaymakli

10.   Üçhisar

11.   Sultan Han Karawanserei in Konya

12.   Mevlana- Kloster in Konya

13.   Çatalhöyük in Konya

14.   Beysehir See (unser Hotel an den See)

15.   Bodrum

Love Valley

Love Valley

Nächste Station ist die Stadt Denizli, die nicht nur für ihre schönen Hähne berühmt ist, sondern auch für das nahegelegene Naturwunder Pamukkale.

Pamukkale Kalkterrassen

Hähne - Horoz!

Kunst an der Melone

Karpuz yüzü

Auch Kopftücher können schön sein!

Die Johanniterfestung - das Wahrzeichen von BODRUM

Nach diese vielfältigen kulturellen Eindrücken fahren wir zum Juwel der türkischen Mittelmeerküste: Bodrum. . Es ist eine sehr schöne Zeit in Bodrum, ruhiger als im Sommer, und nicht mehr so heiss, aber das Meer ist immer noch warm genug zum Schwimmen. Im Garten reifen die Mandarinen und Granatäpfel. Auf dem Markt gibt es jetzt einen Ueberfluss an grossen und kleinen Fischen. Feigen an den Bäumen. Bis in den Oktober fällt praktisch kein Regen, die Sonne scheint....